redundante Rechnersysteme - Computerservice Fredrich

Direkt zum Seiteninhalt

redundante Rechnersysteme

Geschäftlich
Bei den heutigen günstigen Rechnerpreisen macht es durchaus sehr viel Sinn, einen Reserve-PC oder Laptop bereit zu halten. Denn im Falle eines Ausfalls können Sie schnell auf einen anderen PC wechseln und die Firma bleibt dabei komplett arbeitsfähig.
Diese Grafik zeigt eine im Grunde sehr einfache und solide Lösung:
Ein zentraler Datenspeicher und ein gemeinsam genutzter Netzwerkdrucker wird von allen Rechnern verwendet. Das spart Aufwand und Kosten. Auf allen Rechnern befindet sich nur das Betriebssystem mit allen benötigten Anwendungen. Alle Rechner haben exakt dieselbe Softwareausstattung und dasselbe Betriebssystem.
Jetzt kann der Mitarbeiter beliebig zwischen Laptop und Rechner wechseln, ohne sich umgewöhnen zu müssen.
Fällt ein Rechner aus, kann der Mitarbeiter sich sofort an einen anderen PC setzen. Auf diese Weise entsteht kein wirtschaftlicher Schaden, da die wichtigen Daten ohnehin auf dem Netzwerkspeicher liegen.
Zurück zum Seiteninhalt